Studentische(n) Mitarbeiter(in) für den Bereich Interface gesucht

Wir suchen ab sofort eine/n studentische/n Mitarbeiter/in aus dem Bereich Interface- oder Web-Design zur Unterstützung im Projekte „VVV“.

Ziel des Projektes ist die Unterstützung des Selbstdatenschutzes von Bürgerinnen und Bürgern bei der E-Mail-Verschlüsselung. Besonders für Laien ist Verschlüsselungs-Software oft schwer zugänglich. Zusammen mit Partnern aus Industrie und Forschung (Fraunhofer SIT, Provet, ULD, Mailbox) wird eine benutzerfreundliche Anwendung entwickelt, welche das Versenden verschlüsselter E-Mails vereinfachen soll.

Im Rahmen des bereits seit Juni 2016 laufenden Projektes wird ein User-Interface für laientaugliche E-Mail-Verschlüsselungssysteme entworfen und mit Nutzern evaluiert.

Deine Tätigkeiten umfassen:

  • Unterstützung bei Nutzer- Workshops und Nutzertests
  • Interfacegestaltung
  • Erstellen von Klick-Prototypen
  • Organisatorische Aufgaben im Projektzusammenhang

Während deiner Arbeit am DRLab wirst du Teil eines interdisziplinären Teams sein und arbeitest in angenehmer Atmosphäre. Deine Bezahlung erfolgt nach Tarif (TV Stud II). Der Arbeitsumfang beträgt 80 Stunden im Monat.

Du musst als Studierende(r) im Bereich Design (Interface-, Interaction oder Web-Design) oder einer Design-verwandten Disziplin eingeschrieben sein. Von Vorteil wäre es, wenn du Kenntnisse im Bereich Interface Design sowie Begeisterung für interdisziplinäres und selbständiges Arbeiten mitbringst.

Schicke bitte Deine Bewerbung mit Lebenslauf und Arbeitsproben, die mit den oben genannten Aufgabenbereichen zu tun haben per Mail an info@drlab.org.

 

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!