DRLab sucht studentische(n) Mitarbeiter(in)

Das Design Research Lab der Universität der Künste Berlin sucht ab sofort eine(n) studentische(n) Mitarbeiter(in) für das Projekt „VVV“.

Ziel des Projektes ist die Unterstützung des Selbstdatenschutzes von Bürgerinnen und Bürgern bei der E-Mail-Verschlüsselung. Besonders für Laien ist Verschlüsselungs-Software oft schwer zugänglich.

Zusammen mit Partnern aus Industrie und Forschung (Fraunhofer SIT, Provet, ULD, mailbox.org) wird eine benutzerfreundliche Anwendung entwickelt, welche das Versenden verschlüsselter E-Mails vereinfachen soll.

Im Rahmen des Projekts werden partizipativ Szenarien mit unterschiedlichen Nutzern entwickelt und analysiert, sowie Gestaltungs- und Interaktionskonzepte für laientaugliche E-Mail-Verschlüsselungssysteme entworfen und evaluiert.

Deine Tätigkeiten umfassen:

  • Unterstützung bei Nutzer- Workshops und Nutzertests
  • Interfacegestaltung
  • Erstellen von Klick-Prototypen
  • Organisatorische Aufgaben im Projektzusammenhang

 

Du musst als Studierende(r) im Bereich Design (Interface-, Interaction oder Web-Design), einer Design-verwandten oder technischen Disziplin eingeschrieben sein. Von Vorteil wäre es, wenn du Kenntnisse im Bereich Interface Design sowie Begeisterung für interdisziplinäres und selbständiges Arbeiten mitbringst.

Bitte richte deine Bewerbung mit Anschreiben, Portfolio und Lebenslauf an k.lorenz@udk-berlin.de.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!